Was uns motiviert

IT-Organisationen von heute sehen sich stetig wachsendem Wettbewerbs-, Kosten- und Leistungsdruck ausgesetzt. Sowohl interne IT-Abteilungen, als auch externe IT-Dienstleister können es sich nicht mehr leisten, reine Unterstützungsfunktionen auszuüben. Moderne Organisationen müssen sich derart effektiv und effizient aufstellen, dass sie einen deutlichen Mehrwert – sogenannte Services – für ihre Kunden oder Auftraggeber bereitstellen. Und das nicht auf Zuruf, sondern vorausschauend und innovativ. Dabei nutzen Unternehmen interne und externe Informationen. Um die richtigen Informationen zu erhalten, müssen eine beachtliche Menge an Daten zeitnah verarbeitet werden (z.B. mit Hilfe von BigData Technologien). Gleichzeitig dürfen Unternehmen aber nur solche Daten verarbeiten, für die es auch ein rechtliche Grundlage gibt und wofür die Anforderungen der EU DSGVO umgesetzt sind.

Und genau an dieser Stelle setzt unsere Beratungsleistung an. Wir sind Experten unserer Branche und unterstützen Sie dabei, nicht nur den heutigen und künftigen Markt- und Wettbewerbsanforderungen gerecht zu werden, sondern einen deutlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen zu erzeugen, so dass Sie künftig den Maßstab setzen.

Was wir können

Wir bezeichnen uns selbst als hochqualifiziert und setzen uns daher auch hohe Qualitätsmaßstäbe für unsere Arbeit. Die gängisten Best Practice Methoden sind uns nicht nur bekannt – wir kombinieren das Beste aus dem Besten. Wir können erfolgreich absolvierte Projekte

  • im Bereich Informationssicherheit und Datenschutz (insbesondere EU DSGVO)
  • im ITIL-Umfeld
  • im IT-Projekt- und Changemanagement (IT-Prozesse und RZ-Umzüge)
  • in der System- und Netzwerkadministration (Linux- und Windowsumgebung)
  • in der Oracle Datenbankadministration und -Migrationen
    • OCP (8i 9i 10g 11g)
    • RAC
    • DataGuard
    • Dbvisit
    • Performance Tuning
    • Oracle Security Technologien
    • Einsatz von Puppet
  • in der komplexen Softwareentwicklung (J2EE, PLSQL, PHP) nachweisen.

Im Bereich der Informationssicherheit begleiten wir den Aufbau eines Informations-Sicherheits-Management-Systems (ISMS) und unterstützen bei der Umsetzung der EU-DSGVO:

  • Bestandsanalyse zur Umsetzung der EU-DSGVO
  • Bestandsanalyse zur Umsetzung des IT-Grundschutzes
  • Erstellung von Maßnahmenkatalogen
  • Erstellung von Checklisten und anderen Hilfestellungen zur Umsetzung der DSGVO
  • Integrierung der datenschutzrelevanten Informationsfluss-Anforderungen in die Business und IT-Prozesslandschaften
  • Überprüfung der Datenverarbeitungsprozesse
  • Hilfestellung zur rechtskonformen Umsetzung von Einverständnissen entlang der Prozessketten und damit der Nutzung von personenbezogenen Daten bzgl. aller Unternehmensaktivitäten
    u.v.m.

Wir unterstützen dabei die EU-DSGVO Anforderungen in Unternehmen zu implementieren und, wenn möglich, mit dem IT-Grundschutz (BSI) zu verbinden.